"Der Nachweis einer qualitätsgesicherten Behandlung durch niedergelassene Mediziner umfasst die fachlichen und apparativen Voraussetzungen als auch die Logistik und eine patientenorientierte Ausrichtung der Praxen. Hierzu gehören unter anderem Ausbildung, stete Fortbildung gemäß der rechtsverbindlichen Richtlinien für Ärzte und Psychotherapeuten, Vorgaben und Überprüfungen der Gerätschaften zur Diagnostik und Therapie sowie deren regelmäßige Rezertifizierungen und spezifisch auf die Praxen ausgerichtete Schulungen zum Qualitätsmanagement, die das gesamte Praxisteam einschließen."


 

Wir sind Partnerpraxis im Kölner Parkinsonnetzwerk und 

führen medizinische Videobeobachtung bei  Morbus Parkinson durch

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag zusätzlich: 14.00 bis 17.30 Uhr